FOKUS IM NOVEMBER

SAG „JA“!

WOLLE WAS KOMME – KOMME WAS WOLLE!

Die Dinge sind so wie sie sind. Dein Leben ist so, wie es eben grad so ist. Deine Beziehungen laufen gerade so wie sie gerade laufen. Wie lange willst du noch vor der Wahrheit davon laufen? Wie oft willst du noch die Augen verschließen vor dem was ist? Es dir schön reden? Wie viel Mut hast du jetzt, ja jetzt, endlich hin zu schauen bzw. dir hinschauen helfen zu lassen? Denn es braucht Mut. Und Vertrauen.

Du kannst dich nicht mehr länger davon schummeln. Alles was nicht Liebe ist, wird jetzt beleuchtet, kann nicht mehr im Dunkeln bleiben. Und weißt du was? Das ist wundervoll! Denn wenn die Wahrheit dich flasht, wenn sie dich quasi umhaut, dann passiert etwas Wundervolles. Du wirst ehrlich. Ehrlich zu dir selbst. Ehrlich mit anderen. Energie wird frei. Du beginnst wieder zu fühlen. Wirst mitfühlender mit dir selbst und mit anderen. Es bringt so einen starken Wandel mit sich, der fühlbar ist. Für dich und für alle, die mit dir in Berührung kommen.

Okay es mag sein, dass du vorerst unangenehm für andere wirst, denn du spielst nicht mehr mit. Kannst es gar nicht mehr. Du stehst zu dir. Du fühlst was für dich stimmig ist und was nicht. Du bist authentisch. Und zeigst dich endlich auch so.

Doch du bist auch mitfühlender. Offener für dich und andere. Du bist präsent im Augenblick und somit eine Quelle für andere. Auch ermöglichst du anderen ebenso offener und ehrlicher zu sein. Denn sie fühlen deine Wahrheit. Liebe scheint immer mehr durch dich durch und ist fühlbar.

Also bist du mutig? Mutig, JA zu sagen zu dem was ist? JA zu sagen zu dir selbst? Gerne unterstütze ich alle Mutigen im November dabei zu schauen. Zu fühlen. Ich unterstütze jene, die dazu bereit sind ihr JA zu finden und zu leben. Jene, die wollen was komme, komme was wolle :-).