FOKUS IM MAI

MUSTERBRECHER

Auf unserer spirituellen Reise geht es viel mehr ums VERLERNEN als etwas Neues zu erlernen. Also: VERGISS alles was du bisher für wahr gehalten hast. Was du bisher gelernt hat. Vergiss alles und sei offen für das was ist.

Das stellt uns vor allem zu Beginn auf eine harte Probe. So liebgewonnen haben wir unsere Muster, die Programmierungen und Identifikationen, dass wir unfähig zu sein scheinen, sie überhaupt erst mal zu erkennen, zu durchschauen, geschweige denn sie zu durchbrechen.

So vieles haben wir einfach übernommen, halten es für wahr und sehen anfangs keine Notwendigkeit daran etwas zu ändern.

Doch es wird immer klarer und einfacher, je weiter wir auf unserem Weg voranschreiten und bewusster werden.

Daher ist der Fokus im Mai darauf ausgerichtet, dich an deine wahre Natur zu erinnern, deine Muster zu erkennen, zu durchschauen, sie ggf zu durchbrechen.

Schicht um Schicht wird abgelegt, damit dein Sein immer klarer durchscheint.