WAS, WENN ES NICHT WAHR WÄRE …

Was, wenn das was andere dir erzählt haben,
nicht wahr wäre.
Was, wenn das was andere über dich sagen,
nicht wahr wäre.
Was, wenn das was du über dich selbst denkst,
nicht wahr wäre.

Was, wenn du all diese Lügen aufdecken würdest.
Du würdest nicht mehr die Geschichten anderer glauben.
Du würdest nicht mehr deinen eigenen Geschichten glauben.
Du wärst einfach nur da.

Meinst du, es wäre langweilig ohne der Geschichten?
Die brauchen wir doch?
Was, wenn nicht?

Wie könntest du dich fühlen, ohne all dieser Geschichten?

Stell dir mal nur für einen einzigen Moment vor,
dass all die von Menschen aufgestellten Regeln, Normen, Moralvorstellungen nicht gültig wären.
Nimm mal für einen Augenblick an,
dass du keinen Gedanken daran verschwendest dich oder andere zu be- bzw. verurteilen.

Wie viel Energie hättest du dann für das was du wirklich tun und sein möchtest?Oh … Also für mich klingt das gut.
Hört sich nach Freiheit an.
Fühlt sich wie Leichtigkeit an.
Freude kommt auf.
Schön.

Was, wenn es gar nicht langweilig wäre …

Kavitha – 2019