WIRKLICH GESEHEN WERDEN

Kennst du den Wunsch,
wirklich gesehen zu werden?

Die anderen können nur das sehen,
was du ihnen zeigst.
Deine Worte sind dabei gar nicht so wichtig.
Eher das was du ausstrahlst.
Was du sendest.

Was passiert wenn du wirklich gesehen wirst?
Ich meine so wirklich wirklich.

Fühlst du dich wohl?
Oder gibt es da Scham?
Wie reagierst du?

Wirklich gesehen zu werden,
offenbart deine tiefsten Sehnsüchte und Wünsche.
Es holt deine Geheimnisse hervor.
Alles was du am liebsten verdecken,
verstecken möchtest,
wird offenbar im Gesehen-Werden.

Nicht, dass es der andere unbedingt bemerkt,
das hängst wohl von seiner Feinfühligkeit ab.

Aber DU wirst es fühlen.

Kannst du damit umgehen?
Hast du das Gefühl je wirklich gesehen worden zu sein?

Ich zum Beispiel hatte das Glück,
von einer sehr bewussten Frau,
gesehen worden zu sein.

Und obwohl ich mir das immer gewünscht hatte,
fühlte es sich furchtbar an.
Ja, echt furchtbar.

Nichts konnte ich vor ihr verbergen.
Alles wurde gesehen.
Ich mitten auf der Bühne.
Manchmal reagierte ich sogar mit einem Wutausbruch,
denn sie hatte mitten hinein getroffen
in etwas Verborgenes,
Unbewusstes.
Und es trieb mir die Scham mitten ins Gesicht.

Doch sie war so liebevoll damit,
sodass ich ihr sehr dankbar bin dafür.
Sie machte sichtbar,
was ich nicht sehen konnte,
und trotzdem war sie liebevoll und offen.
Blickte mich fast zärtlich an.
Von ihr fühlte ich mich wirklich gesehen!

Ja, wirklich gesehen werden,
kann auch eine Herausforderung sein.

Wie siehst du das?

Und was,
wenn du IMMER gesehen wirst?

Kavitha – 2019