FEUER

Gib dich hin, dem Feuer der Leidenschaft
dem Feuer der Sehnsucht,
dem Feuer der Wut und der Angst.

Gib dich hin dem Feuer der Liebe.
Und verbrenne.
Verbrenne vollständig,
sodass kein Körnchen von dir übrig bleibt.

Dann bist du das was du immer schon warst,
göttlich.

Das ist es was ich Erwachen nenne.

Es ist das Verbrennen des Ich-Gedankens.
Das Auflösen der Idee an ein getrenntes Ich.
Es ist dieser Prozess des Verbrennens,
den ich als Hingabe bezeichne.

Lass dich nehmen, von deinem Geliebten.
Dem Feuer der Angst, der Wut, der Liebe.

Lass dich ganz nehmen.
Sonst wirst du leiden.
Lass dich ganz verbrennen.

Lass es zu,
und gibt dich dem Feuer hin.

Kavitha – 2019