ERWACHEN

SPRITUELLES ERWACHEN bedeutet bewusst zu sein, wer du wirklich bist.

Stille.

Weite.

Frieden.

Liebe.

Du erwachst in deine wahre Natur. Du bist präsent in jedem Augenblick. Du bist dir deiner Selbst bewusst – selbst wenn du unbewusst bist.

Auch wenn du nie nicht sein kannst, was du bist, so ist dessen Schönheit, Frieden und Liebe oft verdeckt 
von deinen Programmierungen, Konzepten und Identifkationen, sodass du es nicht erkennen kannst. 
Problematisch ist es insofern, als du dich und die Welt aus der Realität einen kleinen Ichs heraus wahr nimmst (für wahr nimmst)
und dich damit selbst begrenzt.

Für die meisten von uns, ist dies ein Prozess. Es kann dir aber auch in einem Augenblick „geschehen“. 

Du erkennst das Spiel des Verstandes. Du erkennst deine Egospiele und die der anderen.
Du erkennst deine eigenen Muster, Programme und Identifikationen. Und kannst darüber hinaus gehen.

Die wesentliche Folge davon ist grundloses Glücklichsein und tiefer innerer Frieden.


Grundsätzlich unterscheide ich hier zwischen 2 Wegen:


Paradoxerweise ergänzen sich diese beiden Wege optimal, auch wenn sie von Grund auf in die entgegengesetzten Richtungen laufen. 
Kurz gesagt führt der eine ganz nach Innen, während der andere ganz nach Außen führt.


WILLST DU WIRKLICH FREI SEIN?