DER RAUM

Wenn einer Frau
der Raum gewährt wird,
den sie benötigt
um sich zu öffnen,
etwas von sich zu zeigen,
dann ist das ein großes Geschenk
an die Frau
und an denjenigen,
der dazu bereit ist.

Und nicht nur das,
sondern auch für alle,
die mit jenen in Berührung kommen.
Denn es entsteht eine Schwingung,
die so fein,
so hauchzart ist,
die alles berührt und verzaubert.

Das ist der Raum
wo sie sich sicher fühlt
und sich wie eine Rose
Blütenblatt um Blütenblatt öffnet.

Das ist so still, zart,
und doch kraftvoll
und spürbar.
Es ist nicht laut.

Doch es kann einen umhauen,
dies zu erfahren.
Es ist von solcher Kraft,
von solcher Schönheit,
von solcher Klarheit,
wie sie vielleicht
noch nie erfahren wurde.

Doch nicht viele sind dazu bereit,
denn ja es gibt sie auch,
die Gefahrenzonen,
nämlich dann,
wenn sie sich bedroht fühlt,
wenn ihr und ihrem Prozess
nicht volle Aufmerksamkeit,
Achtsamkeit & Wertschätzung
gegenüber gebracht wird.

Oder wenn einfach eine Wunde
in ihr berührt wurde.
Dann kann ein eisiger Sturm kommen,
vor dem nichts und niemand sicher ist.

Doch wenn dieser Sturm vorüber ist,
und das Gegenüber ist noch da
und bereit ist, weiter zu gehen,
dann erfolgt die Öffnung
noch ein Stückchen tiefer.
Und tiefer.
Eine Öffnung.
Eine Offenbarung.
Durch keine Worte beschreibbar.

Ein Wunder.

Kavitha – 2018