FOKUS IM SEPTEMBER

AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK

Das Sehnen nach Glücklichsein, ist etwas das uns allen innewohnt.

Es ist eine tiefe Erinnerung an unsere Herkunft. Früher oder später erinnern wir uns alle an den Zustand der unendlichen Glückseligkeit, in dem nichts als Frieden herrscht und wir am liebsten die ganze Welt umarmen möchten. Wir kennen ihn. Und auch wenn wir ihn so oft im Außen danach suchen, ist er in uns selbst zu finden.

Das Glück nach dem du dich jetzt gerade sehnst ist näher als du glaubst. Es ist dir so nah, dass du es übersiehst. Es ist immer da. War immer da. Wurde nur überlagert.

Gerne begleite ich dich im September an den Ort in dir zurück, wo dein Glücklichsein verborgen liegt und nur auf dich wartet.