oder: Der Vorhang geht auf.
Wenn sich der Schleier lichtet,
dann kommt zum Vorschein,
was immer schon da war.

Es ist nicht neu.
Es war immer schon da.
Doch kannst du es endlich sehen.

Wenn der Vorhang auf geht,
dann zeigt sich dir alles.
Nichts bleibt verborgen.

Es mag dich erfreuen.
Es mag dich erschrecken.
Doch immer wird es dich berühren.
Zumindest sobald du offen dafür bist.

Hinter diesem Schleier entdeckst du all die Schönheit des Lebens.
Und auch die tiefsten Abgründe der Menschheit.

Kannst du dein Herz dafür öffnen?
Erlaubst du dir zu sehen?
Zu fühlen?
Ja?
Denn dann bekommst du das Schönste zu sehen.
Und auch das Schrecklichste.

Das Leben selbst offenbart sich dir.
Und nicht nur dir.
Sondern jedem, der/die dazu bereit ist zu sehen und zu fühlen.

Das was sich hinter dem Schleier verbirgt,
ist sehr persönlich.
Und gleichzeitig völlig unpersönlich.
Es hat alles mit dir zu tun.
Und überhaupt nichts mit dir zu tun.

Das kann der Verstand nicht erfassen.
Und er versucht dich zu schützen.
Vermeintlich.
Denn es wird dir dadurch auch das Schönest und Wundervollste,
deine eigene Bestimmung,
deine Glückseligkeit,
deine Freude,
und die bedingungslose Liebe vorenthalten.

Drum sei mutig.
Und blicke hinter den Schleier.
Lass dich von all dem Schrecken nicht abschrecken.
Geh weiter und tiefer.
Du wirst es nicht bereuen,
wenn sich der Schleier lichtet.

Kavitha – 2020

Comments are closed

Wir verwenden cookies. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Save settings
Cookies settings