Es gibt so viele Arten zu beten.
Meistens wünschen wir uns Befreiung.
Wir wünschen uns erlöst, befreit zu werden.

„Lieber Gott – nimm es von mir.
Mach es weg.“

In Indien lehrten sie uns das „richtige“ Gebet.
Prüfe einfach, ob es für dich das „Richtige“ ist.
Darum teile ich es hier:

„Lieber Gott – Lass mich sehen.
Lass mich fühlen.
Führe mich hindurch.
Lass mich sehen, wo ich „falsch“ denke & handle.
Lass mich fühlen, wo der Schmerz liegt.
Lass mich fühlen, wo ich anderen Schmerz zugefügt habe.
Hilf mir dabei es zu sehen und es zu fühlen.
Denn nur dann bin ich frei“

„To see is to be free“ Sri AmmaBhagavan

Am besten du wendest es anfangs bei „kleinen“ Problemen an. So kannst du die Wirkung gut testen.
Bis sich das Vertrauen soweit entwickelt hat,
dass du es dich auch bei echt großen Herausforderungen anwendest.

Kavitha – 2020

Comments are closed

Wir verwenden cookies. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Save settings
Cookies settings